ÖPNV Ausbau

Stadtentwicklung

Das Einsetzen einer Arbeitsgruppe zum Thema ÖPNV und die Erarbeitung eines Konzeptes zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs war ein erster Schritt.

Hier gilt es das Gutachten bzw. Konzept abzuwarten und zu sichten.

Als weitere Maßnahmen scheinen dringend erforderlich die Schaffung eines ½ Stunden Taktes in die Stadtteile. Durch attraktive Angebote und eine einfache Preisgestaltung gilt es den BürgerInnen den ÖPNV schmackhaft zu machen. Eine Kooperation mit den privaten Arbeitgebern (Stichpunkt Jobticket) kann ich mir als Anreiz zum Umstieg auf die öffentlichen Verkehrsmittel gut vorstellen.

Zur Erreichung dieser Ziele ist sicherlich der Einsatz öffentlicher Mittel erforderlich.

Bei der Neuausrichtung des ÖPNV ist es dringend geboten alternative und neue Wege zu gehen – Stichpunkt Elektromobilität.