Dr. Friedrich Zeller

Dr. Friedrich Zeller

MIT HERZ & VERSTAND FÜR MEMMINGEN

nec temere nec timide – weder unbesonnen noch furchtsam

Kindheit und Jugend in Memmingen<br><br>

Kindheit und Jugend in Memmingen

Am 1. April 1966 wurde ich in Memmingen geboren. Nach meiner Grundschulzeit an der Linden- und Elsbethenschule, machte ich mein Abitur 1986 am Bernhard-Strigel-Gymnasium. Mit großer Freude war ich unter anderem bei der Evangelischen Jugend und spielte in der Jugendkapelle Trompete.

Lehr- und Wanderjahre<br><br>

Lehr- und Wanderjahre

Nach Aufenthalten in Italien und Australien leistete ich meinen Wehrdienst bei der Luftwaffe in Memmingerberg. Danach begann ich ein Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaften in München und Speyer am Rhein. Meinen Doktor machte ich in den Fächern Politik, Volkswirtschaftslehre und öffentliches Recht an der LMU München.

Nach der Wende war ich für den Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig tätig. 1994 wurde ich in den Leipziger Stadtrat gewählt. Dort war ich im Fachausschuss Finanzen und im Aufsichtsrat der Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH.

Rückkehr nach Bayern und kommunale Ämter<br><br>

Rückkehr nach Bayern und kommunale Ämter

1996 wurde ich zum Ersten Bürgermeister der Stadt Schongau am Lech gewählt. Zwölf Jahre lang durfte ich die Geschicke von Schongau lenken und wichtige Projekte voranbringen. Ab 2008 war ich Landrat von Weilheim-Schongau. Seit 2014 arbeite ich als Berater und Trainer sowie Lehrbeauftragter der FH für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof und der Universität der Bundeswehr Neubiberg.

Familie und ehrenamtliches Engagement<br><br>

Familie und ehrenamtliches Engagement

Mit meiner Frau Birgit, die aus der Nähe von Würzburg stammt, habe ich drei Kinder: Maximilian (21 Jahre), Felix (20) und Franziska (16). Da meine Frau katholisch ist, haben wir in unserer Ehe die Ökumene verwirklicht.

Ich engagiere mich ehrenamtlich als Stadtrat in Schongau, als Kreisrat und als stellvertretender Landesvorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs. In meiner Freizeit fahre ich begeistert Ski.