VOLLES HAUS BEI VERANSTALTUNG „JUNGE KÖPFE“

Großes Interesse an der Gesprächsrunde „Junge Köpfe“ im „Grünen Haus – Die Bar im Keller“. Rund 70 junge Memmingerinnen und Memminger waren gekommen, um ihre Anliegen mit dem Oberbürgermeisterkandidaten der SPD, Dr. Friedrich Zeller zu besprechen.

Im Mittelpunkt des Abends standen Themen wie bezahlbarer Wohnraum, die Gestaltung des Nachtlebens und alternative kulturelle Angebote in der Stadt Memmingen.

Auch die aktuelle Nutzung der Parkanlagen und das bislang ungenügende Angebot des ÖPNV wurden thematisiert.

Dr. Friedrich Zeller zeigte sich begeistert von dem großen Interesse der Jugendlichen an der Zukunft der Stadt Memmingen und versprach, dass einige der vorgebrachten Themen schnell angegangen werden könnten.